Schwerer Verkehrsunfall auf der Landesstraße 3048 bei Ebsdorf

07.August 2016  

 

Glück im Unglück hatten alle Beteiligten eines Verkehrsunfalls am Freitag auf der Landesstraße 3048. An der Abzweigung nach Ebsdorf und Leidenhofen war ein mit 2 Personen besetzter VW Passat mit einem Opel Corsa, in dem 3 Personen saßen, kollidiert. Die Feuerwehren aus Ebsdorf, Leidenhofen und Dreihausen wurden alarmiert, um ein auf der Rücksitzbank sitzendes Kind zu befreien. Aufgrund des Unfallhergangs waren Rückenverletzungen des Kindes nicht auszuschließen, so dass in Absprache mit dem Notarzt eine schonende Rettung des Kindes durch die Feuerwehr Ebsdorf erfolgen sollte. Hierfür wurde das Dach des Fahrzeugs entfernt.

 

 

Die Fahrzeuginsassen aller Fahrzeuge zogen sich leichte Verletzungen zu. Die Fahrzeuglenkerin eines Fahrzeugs war zudem schwanger.    

Sören Waldeck

Gemeindevorstand der

Gemeinde Ebsdorfergrund

Pressesprecher Feuerwehrwesen