Winterübung der Jugendfeuerwehren der Gemeinde Ebsdorfergrund

09. Januar 2016              

 

Die Einsammlung der Weihnachtsbäume wird im gesamten Ebsdorfergrund durch die örtlichen Jugendfeuerwehren organisiert. Gegen eine freiwillige Spende wurde der Weihnachtsbaum am 09. Januar 2016 an der Haustür abgeholt und entsorgt.

Die Jugendfeuerwehren der Gemeinde Ebsdorfergrund möchten sich an dieser Stelle bei allen Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Ebsdorfergrund für die Spenden im Rahmen dieser Sammelaktion bedanken.

Für die Jugendfeuerwehren sind diese Spendengelder ein wichtiger Bestandteil in einer guten Jugendarbeit.

Bei der Jugendfeuerwehr Dreihausen werden hiervon unter anderem Besuche in der Kletterhalle Marburg finanziert, um den Jugendlichen die Höhenrettung in der Feuerwehr auf spielerischem Niveau aber unter realistischen Bedingungen näher zu bringen.

Aber auch bei der Anschaffung von Ausrüstungsgenständen wie Kleidung werden diese Gelder eingesetzt um die Haushaltsmittel der Gemeinde gegebenenfalls zu ergänzen und den Jugendlichen die beste Qualität bei Ihrer Schutz-ausrüstung zu gewährleisten.

 

 

Die Gemeinde Ebsdorfergrund und Ihre Bewohner profitieren selbstverständlich auch von der Aktion, denn die teure Sammlung und Entsorgung der Weihnachtsbäume durch ein Abfuhrunternehmen entfällt und die hierdurch entstehenden Kosten müssen nicht an die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde weitergegeben werden.

Auch im nächsten Jahr stehen die Jugendfeuerwehren der Gemeinde wieder traditionsgemäß für die Sammlung der Weihnachtsbäume zur Verfügung.

Sören Waldeck

Gemeindevorstand der

Gemeinde Ebsdorfergrund

Pressesprecher Feuerwehrwesen