Schwerer Verkehrsunfall zwischen Heskem und Dreihausen

 

 

Um ca. 5:30 Uhr wurden wir, am 08. Juli 2018 mit dem Alarmierungsstichwort "H klemm Y",  zu einem Verkehrsunfall alarmiert.

Zwischen Heskem und Dreihausen waren in Höhe des Ortsteil Mölln 2 Fahrzeuge kollidiert.

Ein Fahrer war in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Mit hydraulischem Rettungsgerät wurde der Fahrer aus dem Fahrzeug gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.

 

 

Die Rettung des schwer verletzten Fahrers erfolgte in enger Abstimmung mit Notarzt und Besatzung des Rettungswagen in kurzer Zeit, sodass der Patient sehr zügig in einem Krankenhaus behandelt werden konnte.