Schwerer Verkehrsunfall in Leidenhofen am 05.07.2019

Auf die schnelle Rettung des eingeklemmten Fahrers eines Seat Arona kam es am 05. Juli 2019 an.

Das Fahrzeug war zuvor mit einem Traktor frontal zusammengestoßen.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug vollkommen zerstört und der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Da sich sein Zustand im frühen Einsatzverlauf massiv verschlechterte musste der Fahrer möglichst schnell aus seinem Fahrzeug befreit und medizinisch versorgt werden.

Mit Unterstützung der Feuerwehr Ebsdorf konnten wir paralell mit ingesamt 4 hydraulischen Rettungsgeräten am verunfallten Fahrzeug arbeiten und den Fahrer schnellstmöglich befreien. Der Fahrer des Traktors und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt.

 

 

 

 

Durch die massive Beschädigung beider Fahrzeuge sind große Mengen Hydrauliköl und Dieselkraftsoff ausgetreten. Die Feuerwehr Leidenhofen unterstütze hierbei und übernahm die Absicherung der Unfallstelle.